Schifferverein Stadl-Paura

Der Schifferverein Stadl-Paura hat seinen Ursprung in der Schifferzunft zu Stadl und ist einer der ältesten Vereine des Landes.
www.schifferverein.at

VERANSTALTUNGSTIPPS

24. und 25. Juni
Unter dem Motto "Traun in Flammen" veranstaltet der Schifferverein Stadl-Paura das jährliche Schifferfest an der Traun bei den neu errichteten Salzstadeln.
Mehr Informationen

NEU: 4. Gegenzug-Wochenende am 9. und 10. Juli
Termine
30.04./01.05.2016
09.07./10.07.2016
27.08./28.08.2016
17.09./18.09.2016

Jeweils 10.00 Uhr, 11.30 Uhr, 14.00 Uhr und 15.30 Uhr.
Mehr Informationen

Seit 1311 ist die Salzschifffahrt auf der Traun eng mit Stadl-Paura verbunden. Dabei waren die Salzstadeln ein wichtiger Bestandteil für den Umschlag des „weißen Goldes“ aus dem Salzkammergut.
Die letzten historischen Stadeln wurden 1916 von der Firma Stern & Hafferl abgetragen. Nach knapp 100 Jahren stehen nun die neuen Stadeln an historischer Stelle. Diese dienen einerseits als Bootshaus, andererseits dem kulturellen Leben in Stadl-Paura und Umgebung. Auch der „Salztrauner“, ein typisches Traunschiff mit 23 Metern Länge, ist hier eingestellt.

Eine Sonderausstellung in den Salzstadeln ergänzt die Aufführung der historischen Gegenzüge an der Traun und erzählt mit aufwändig gestalteten Modellen und zahlreichen historischen Darstellungen anschaulich die einzigartige Geschichte des Schifferortes Stadl-Paura.

IMG_3758-1 IMG_4031 IMG_4033

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten
Samstag und Sonntag von 10.00 – 16.00 Uhr
Wochentags gegen Voranmeldung.

Preise

Familie € 10,00
Erwachsene € 5,00
Schüler € 2,00

 

Kontakt
Christian Hager
Telefon: +43 7245 28011-15
E-Mail: ch.hager@stadl-paura.at
Auskünfte zu Salzstadeln, Schiffleutmuseum, Gegenzüge (Platzreservierungen am „Salztrauner“)