Dreifaltigkeitskirche – Paura Kirche

Die von 1714 bis 1725 von Abt Maximilian Pagl geplante und vom Linzer Baumeister Johann Michael Prunner erbaute Kirche ist Stein gewordenes Sinnbild der christlichen Dreieinigkeit. Drei Tore, drei Türme, drei Halbkuppeln, drei Marmorportale, drei Altäre und drei Orgeln im Inneren verdeutlichen das bis ins kleinste Detail umgesetzte architektonische Konzept.

Der Weg vom Stift Lambach zur Dreifaltigkeitskirche entlang des Traunufers ist Teil des offiziellen Jakobsweges.

PauraKirche_1

Öffnungszeiten
Ostern bis Allerheiligen: 09.00 bis 18.00 Uhr

Kontakt
Johann-Michael-Prunner-Straße 7
4651 Stadl-Paura
Pfarrverwaltungszentrum Lambach – Stadl-Paura – Bachmanning
Telefon: +43 7245 217-10116